Der Verein Infrastruktur Christliche Bildung wurde gegründet mit dem Zweck, verschiedene Formen der Bil­dung nach biblischen Prinzipien für alle Altersstufen zu fördern. Dies kann sämtliche Betreuungs- und Ausbil­dungs­stufen umfassen wie Kinder­tagesstätten, Kindergärten, Grund­schu­len, Schulen der Sekundarstufe, Mittel- und Hochschulen, Jugend­för­der­ung, Erwachsenenbildung und Elternberatung.

Das Ziel dieses gemeinnützigen, nicht gewinnorientierten Vereins ist es, die­sen Bildungsinstitutionen die nötige Infrastruktur (Gebäude, Schulungs­räu­me, Einrichtungen etc.) zu günstigen Konditionen zur Verfügung zu stellen, damit sich die Lehrinstitute ganz auf ihren Bildungsauftrag konzentrieren können.

Mit dem vorliegenden Bauprojekt stre­ben wir die Gründung einer Kinder­ta­ges­stätte (KiTa) an. Ausserdem wird sich die seit 16 Jahren bestehende Christliche Schule Visionja einmieten. In einer späteren Phase sollen weitere Bildungsangebote dazukommen.

Die Spielgruppe der Christlichen Schu­le Visionja nimmt bereits im August 2012 ihren Betrieb in der Nach­barliegenschaft auf. Die Basis­stufe (Kindergarten bis 2. Klasse) und die 3. bis 6. Klasse der Primarstufe werden voraussichtlich im Frühling 2014 am neuen Standort starten.